Anleitung | Video

Halloween – Laterne

von am 26. August 2018

 

Der neue Sonderkatalog von Stampin’ Up! – Herbst / Winter 2018 ist wirklich super toll. Eigentlich wollte ich ja für Halloween nichts …. ich finde Halloweendeko zwar toll, bastel aber normalerweise keine Karten. Es gelang mir aber nicht, an diesem Set vorbei zu gehen und ich habe einen riesigen Spaß damit 🙂

Übrigens … ich war sehr neugierig, was bedeutet Cauldron Bubble  .. oder auch toil and trouble und ging auf die Suche … 

Es ist ein Zitat aus Shakespeares Macbeth: “Double, double toil and trouble | Fire burn and cauldron bubble” … übersetzt heißt es: “Doppelt plagt Euch, mengt und mischt! | Kessel brodelt, Feuer zischt” … gefällt mir wirklich gut, diese Anlehnung!

Inzwischen habe ich mit dem Set auch einiges probiert. Heute möchte ich Euch eine Laterne oder ein Windlicht zeigen, das ich damit erstellt habe. Ich mag diese Papier-Laternen eh super gern und für Halloween bietet es sich auch an, oder? Und so hab ich mich hingesetzt, eine einfache Laterne entworfen, geschnitten, gestempelt geklebt und natürlich dabei auch noch ein Video geschnitten und ich hoffe, Ihr habt viel Spaß damit 🙂

Die Halloween – Laterne .. oder das Laternchen

 

 

Hier erst einmal ein Bildchen im dunkeln … Wie genau ich das gemacht habe, erfahrt ihr dann im Video

 

 

 

Und hier mal von allen Seiten im Hellen. Die großen Buchstaben habe ich mit den Large Letters gemacht. Coloriert sind die Motive mit Stampin’ Blends .. hier gibt es neue Farben im Sonderkatalog. Meine ersten davon und ich bin sofort verliebt. Das sind wirklich tolle Stifte auf Alkohol-Basis und lassen sich super nutzen auf dem Farbkarton Flüsterweiß!

   

 

Und hier nun das Video dazu:

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ToFHC0PC5I4

 

 

Wie im Video versprochen ist hier auch die Skizze der Laterne:

 

 

 

 

 

 

Auch das Material verlinke ich Euch .. aber … da die neuen Produkte erst am 5.9.2018 erhältlich sind, kann ich diese noch nicht hier verlinken … daher erstmal nur das, was schon erhältlich ist, der Rest wird dann später ergänzt!

weiterlesen

Allgemein

Erste Inspirationen zum Herbst- / Winterkatalog 2018

von am 5. August 2018

 

Am 5.9.2018 gibt es den neuen Herbst- / Winterkatalog 2018 offiziell .. ab dann kann jeder daraus bestellen. Als Demonstrator habe ich das große Glück, bereits im August im Katalog zu blättern und auch bestellen zu können. Und ich kann Euch sagen, dieser Zusatzkatalog ist ein absoluter Traum. Am liebsten hätte ich tatsächlich 95% des Inhaltes bestellt .. leider war mein Konto dagegen *lach* .. ich habe mich also zunächst mal auf ein paar Sets beschränkt … erstmal 😉

Seiten aus dem Katalog darf ich Euch noch nicht zeigen. Jedoch dürfen wir Euch das Cover zeigen, Produkte und auch fertige Bastelwerke daraus … und genau das möchte ich heute machen.

Für den Start habe ich mir das Set “Flockenfantasie”   und “Blizzard Thinlits Dies”  herausgesucht. Und ich bin absolut verliebt in dieses Set. Wundervolle Stempel, Sprüche und ein bezauberndes Thinlit, das direkt ganz viel auf einmal stanzt. Für meine lieben Kunden habe ich damit ein kleines Tag gebastelt, dass ich an die Kataloge anhänge, die ich pünktlich zum STart des Kataloges (5.9.18) verschicken werde. Ich hoffe, sie freuen sich darüber.

Hier nochmal mein Tag ein bisschen näher:


Mit den Stupsies und dem Stempelkissen Minzmakrone habe ich den kleineren Kreis gewischt. Um die Ränder dann etwas hervorzuheben, bin ich noch einmal leicht mit Petrol darüber gegangen.

 

Gewischt und gestempelt habe ich diesmal auf dem Farbkarton Seidenglanz, weil es so herrlich glitzert. Die weißen Schneeflocken sind ebenfalls daraus ausgestanzt, die dunkleren aus Farbkarton Minzmakrone. Ich finde, das ist eine herrliche Farbe für den Winter …

 

Hier habt Ihr das Tag noch aus einer anderen Perspektive:

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier sind die Materialien, soweit man sie schon (oder noch) erhalten kann … die neuen Produkte kann ich derzeit natürlich noch nicht verlinken 🙂

 

weiterlesen

Allgemein

Farbenspiel der Jahreszeiten und Bonustage!!

von am 1. August 2018

Juhuu, endlich darf ich es Euch zeigen … es gibt zwei ganz tolle Aktionen von Stampin’ Up! für August 

1. Aktion: das “Farbenspiel der Jahreszeiten”

 

Nur im August hat Stampin’ Up! ein tolles Angebot von Produktartikeln – die es wirklich nur im August und nur solange der Vorrat reicht zu kaufen gibt. Ein tolles Stempelset und dazu passende Framelits. Ob Ihr nur eins von Beiden oder vielleicht sogar die Kombi auswählt und 10% spart, das bleibt ganz Euch überlassen. Und es gibt zusätzlich noch ein Aquarellstift-Set mit Farben, die im normalen Set der Aquarellstifte nicht enthalten sind… also beeilt Euch lieber 🙂

Hier ist der Flyer zu dieser Aktion: 0718_FLYER_COLORYOURSEASON_DE

 

 

Ein paar Beispielkarten kann ich Euch auch noch zeigen:

 

 

2. Die Bonustage sind wieder da

 

 

Ist das nicht genial?? ….. Und denkt immer daran … im September wird es den neuen Herbst / Winter Sonderkatalog geben … und glaubt mir, er ist mega genial!! .. Das Cover darf ich Euch schon zeigen, Bilder aus dem Katalog leider noch nicht .. aber das steigert ja bekanntlich die Vorfreude 😉

 

weiterlesen

Karten

Von Herzen danke

von am 31. Juli 2018

Von Herzen danke sagen mache ich immer wieder gerne bei bestimmten Menschen und so finde ich diesen Stempelspruch wirklich schön. Er stammt aus einem der Sale-a-Bration Sets 2018 (Blumen von Herzen).

Die Karte entstand für die aktuelle Challenge von  inkspire_me, die ihren 7. Geburtstag feiern und sich dafür etwas sehr schönes ausgedacht haben. Man darf sich aus den Sketchen und Farben jeweils ein Beispiel picken und das sozusagen zu einer Karte kombinieren. Und diesmal darf man sogar mehrfach teilnehmen, allerdings schafft mich die aktuelle Hitze so sehr, dass ich mich freue, wenigstens eine Karte geschafft zu haben 🙂 ..

Für meine Karte habe ich mir einen Sketch und eine Farbvariante ausgesucht, und zwar diese hier:

Noch einmal von vorn:

Den Hintergrund habe ich wieder mit Stupsies und Stempelkissenfarben gewischt und dann in 3 gleiche Vierecke geschnitten. Die Pusteblumen habe ich mit weiß embosst. Ich finde, diese Farbkombination hat wirklich was und ich habe sie bestimmt nicht zum letzten Mal ausprobiert.

Und ich habe gewonnen – meine Karte wurde zum Gewinner der Veranstalter gewählt. Darüber habe ich mich wieder sehr gefreut .. auch wenn ich leider keinen der drei Preise gewonnen habe, die im Random-Verfahren ausgewählt wurden. Aber ich darf mir wieder die hübsche Plakette abholen 🙂

 

 

weiterlesen

Karten | Video

Maskier-Technik

von am 21. Juli 2018

Heute möchte ich Euch in einem neuen Video gerne meine Versuche mit der Maskier-Technik oder auch eine Art der Spotlight-Technik zeigen.

Ich liebe es ja wirklich, Hintergrund mit Stempelkissen und Stupsies zu wischen. Und so suche ich mir auch immer wieder neue Ideen, wie ich damit Karten gestalten kann. Diesmal habe ich mich an einer Technik versucht, die nicht neu ist. Aber sie lässt so viele Ideen und Varianten zu, dass es immer wieder anders aussehen kann.

 

Meine Werke mit der Maskier-Technik:

 

 

Wie Ihr sehen könnt, sind hier der Fantasie, was die Ausschnitte betrifft keine Grenzen gesetzt. Eckig, rund, aber auch herzig, oval und und und … möglich ist alles 🙂

Eigentlich ist die Technik recht simpel. Ihr macht Euch in einem zweiten Papier eine Schablone Eures Ausschnittes. Das legt Ihr dann über den zu bearbeitenden Farbkarton Flüsterweiß. Nun fixiert es, dass es nicht verrutschen kann. Dann färbt Ihr es mit den Stempelkissen und den Stupsies so, dass ein Verlauf entsteht.  …. Danach noch ein paar Effekte, ein Stempelmotiv und schon ist es fertig 🙂

 

 

Das Video zur Maskier-Technik:

In meinem Video zeige ich Euch, wie ich die Verzierung der Box (im Bild in der Mitte) gemacht habe … ich hoffe, es gefällt Euch und Ihr spielt selbst einmal damit.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/sCFYO8sNf5s

Material:

Da es die Farben des Papiers und der Stempelkissen nur noch teilweise gibt, habe ich in der nachfolgenden Materialaufstellung ähnliche neue Farben gewählt ..

weiterlesen

Anleitung | Video

Lesezeichen mit Tropenflair

von am 8. Juli 2018

In meinem heutigen Blogbeitrag möchte ich Euch gern Lesezeichen mit Tropenflair zeigen, die ich gestaltet habe. Auf die Idee kam ich, weil ich in einer bekannten Buchhandelkette, die auch kleine Geschenkartikel führen, Schokoladentäfelchen gefunden habe, die mich spontan an das schöne neue Set von Stampin’ Up! erinnern. Und da ich ja immer nach Kleinigkeiten suche, die ich verschenken kann, habe ich mich direkt hingesetzt und gebastelt:

Passt das nicht herrlich zusammen? Man bekommt direkt Lust auf Sommer oder? … aber auch ohne die passenden Täfelchen gefällt es mir richtig gut, man kann ja einfach eine andere Kleinigkeit auf das Lesezeichen setzen .. z.B. einen gestempelten Flamingo 🙂

Wie ich die Lesezeichen gemacht habe, zeige ich Euch in einem neuen Video, es ist eigentlich sehr einfach:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/-RfCh15ExjQ

 

 

weiterlesen

Allgemein

2 tolle Aktionen im Juli bei Stampin’ Up!

von am 1. Juli 2018

.. die Ihr nicht verpassen solltet.

Stampin’ Up! hat ja immer wieder tolle Aktionen. So auch diesen Monat. Die erste Aktion betrifft:

1. Angebot -> Designerpapier – 3 kaufen – 1 gratis dazu

2. Angebot -> Steigt jetzt als Demonstrator ein

Es gibt im Juli ein ganz besonderes Angebot, wenn Ihr Euch entschließt als Demonstrator einzusteigen.

Hier gilt natürlich zunächst einmal das immer gültige Angebot:

 

Zusätzlich gibt es im Juli für jeden neuen Demonstrator dieses Angebot:

 

Hier noch weitere Details dazu:

 

Wenn Du mehr wissen möchtest, Fragen hast, oder ein Team suchst, sprich mich gerne jederzeit an. Ich würde mich freuen, Dich in meinem Team begrüssen zu können!

 

weiterlesen

Anleitung | Deko-Basteleien

Schnelle Kosmetiktuch-Box

von am 24. Juni 2018

Heute möchte ich Euch gerne zeigen, wie Ihr schnell und einfach eine Kosmetiktuch-Box verschönern könnt. Das ist eigentlich recht einfach, wie Ihr – weiter unten – in meinem Video sehen könnt.

Meine fertige Kosmetiktuch-Box sieht so aus:

Hier sind die Papiermaße, die ich benutzt habe:

Farbkarton Limette: 15,2 x 16,2 cm
Farbkarton Meeresgrün: 2 x 24,2 x 12,2 cm
Designerpapier “Bunte Vielfalt”: 2 x 11,2 x 9,2 cm und 2 x 10 x 9,2 cm

Die ursprüngliche Innenbox hatte die Maße: Höhe 12 cm, Breite 12 cm, Tiefe 11 cm. Sie ist also nicht komplett quadratisch.

Ich habe also beim Deckel in Breite und Tiefe je 0,2 cm hinzugegeben und dann noch einen Rand ringsherum von 2 cm. Bei den Seitenteilen habe ich auch 0,2 cm in Höhe und Breite sowie 1 cm Klebelasche dazugetan.

Wie Ihr genau vorgehen müsst, könnt Ihr am besten im Video sehen. Ich finde, das ist ein schönes, schnelles Mitbringsel und im Gegensatz zu vielen gekauften Boxen kann man es so individuell an seinen Wohnstil anpassen mit Farbe und Motivwahl.

Hier seht Ihr noch die anderen Seiten: 

 

Und einmal von oben:

 

 

 

 

 

 

Hier ist das versprochene Video – mit einem Klick gelangt Ihr zu youtube:

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/KkRxfqrtEBQ

 

Und natürlich hier das verwendete Material – soweit es noch erhältlich ist:

 

weiterlesen

Karten

Karte zum Geburtstag “Auf Dich”

von am 13. Mai 2018

Mein heutiges Werk ist eine Karte, die ich mit dem Set “Auf Dich” gestaltet habe. Um dieses Set bin ich lange drumherum geschlichen. Denn ich finde die Idee mit den Flaschen zauberhaft, war aber nicht sicher, ob es sehr vielseitig für mich verwendbar ist. Letztendlich konnte ich aber nicht widerstehen, zumal es auch in den neuen Katalog (2018 / 2019) übernommen wurde. Und kaum war es bei mir eingezogen, musste ich es auch ausprobieren.

Als Farbinspiration habe ich die neue Challenge
von In{k}spire_me genommen. Und schnell war
klar, daraus kann man schön eine Männerkarte
zum Geburtstag gestalten, die Farben sind so
passend dafür:

 

Meine Karte:

Den Hintergrund habe ich mit einem Fingerschwamm und dem Stempelkissen Himmelblau gewischt. Darauf habe ich mit Himmelblau und Wildleder gestempelt – bei manchen Stempalabdrücken habe ich den ersten Abdruck auf ein Schmierpapier gemacht und erst den zweiten auf den Hintergrund, damit es nicht so kräftig ist. Die Flaschen sind mit Wildleder und Saharasand gewischt. Die Kronkorken, die Blasen und die Umrandung hinter der Hauptkarte ist aus Farbkarton Meeresgrün .. teilweise mit weißem Gelstift noch bearbeitet – oder mit Wink of Stella Clear… und natürlich hinter den Flaschen noch ein bisschen Nymogarn. Ich finde, es ist gelungen, oder?

 

Und hier habe ich noch einen Detailausschnitt für Euch … wie Ihr sehen könnt, habe ich das Etikett der linken Flasche und die rechte Flasche mit Dimensionals aufgeklebt:

 

 

Und natürlich hier auch die Materialliste für Euch:

 

weiterlesen

Anleitung | Video

Flaschenhänger mit Aquarellhintergrund

von am 6. Mai 2018

Ein Flaschenhänger mit Aquarellhintergrund war geplant. Denn ich bin immer noch nicht aus meinen Spielereien mit den Aquarell – Hintergründen raus … und so habe ich das heute mal mit einem Flaschenhänger kombiniert. Diese Anhänger für Flaschen wollte ich auch schon lange einmal ausprobieren und für die Interessierten habe ich direkt auch ein Video dazu gemacht. Doch dazu später.

Zunächst möchte ich Euch erstmal in meine Überlegungen mitnehmen. Denn so ein Flaschenhänger muss natürlich auch immer passend für die Flasche sein. Ich wollte, dass der Hänger möglichst groß und lang ist, so dass viel Platz auf ihm zum Verzieren ist. Da ich in meinem Fall eine recht schlanke 0,75 l Weinflasche wählte, bot sich mehr als genug Spielraum. An die Flasche angepasst habe ich dann meine

Skizze:

 

Ihr seht also .. das Etikett ist insgesamt 27 cm hoch und bei 9 cm hab ich es gefalzt, damit es den notwendigen Knick bekommt. Passend auf den unteren Teil (der nicht um den Hals liegt also) kommt dann das  Stück bearbeiteter Aquarellhinterund. Ich denke, die Skizze und die Fotos sind eigentlich selbsterklärend.

 

 

 

Den Aquarellhintergrund habe ich diesmal passend zur Flasche ausgewählt. Da es ein Rose ist in Rosatönen … und was würde dazu besser passen, als das süße Einhorn aus dem Set “Zauberhafter Tag”, dass es noch bis 31.5.2018 gibt – dann endet der Frühjahr / Sommer Katalog 2018 und damit verschwindet auch das tolle Set leider.

 

Der Flaschenhänger mit Aquarellhintergrund:

Als Untergrund-Fotokarton habe ich Anthrazitgrau gewählt, da der Flaschenverschluss dunkelgrau ist. Den Aquarellhintergrund habe ich mit verschiedenen Stempelkissen gemacht, die ich Euch unten in der Materialliste aufzähle .. mehr Details über das Material könnt Ihr im Video sehen.

Gleichzeitig habe ich mit dem Etikett bei der neuen Challenge von In{k}spire_me teilgenommen .. passt doch super oder? 

 

 

 

 

 

Hier noch zwei Detailbilder für Euch:

     

 

Und hier das passende Video dazu, ich hoffe, es gefällt Euch wieder:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=1ZTqZPTNdDY

 

Und meine Materialliste:

weiterlesen