Anleitung | Video

Herzige Hintergründe mit selbstgemachten Schablonen

von am 19. April 2018

Heute möchte ich Euch gern zeigen, wie Ihr Hintergründe mit Schablonen selbst erstellen könnt, so dass diese zu Euren Karten oder Motiven passen.

Ich habe mich für die herzige Variante bei den beiden Beispielen entschieden. Aber natürlich würde auch alles andere passen. Versucht es einfach mal!

Die erste Karte

Hier seht Ihr die erste Karte, die ich auf diese Art gestaltet habe:

 

Auf dieser Karte habe ich mit den Farben Bermudablau und Aquamarin gespielt. Wie genau der Hintergrund gestaltet wurde, erfahrt Ihr im  Video. Auf dieser Karte bin ich dann hingegangen und habe das Wort Amazing direkt aus dem Hintergrund ausgestanzt und dann ein bisschen versetzt aufgeklebt. Deshalb seht Ihr so einen dunklen Schatten. Das Wort You ist dann wieder normal aufgeklebt.

 

 

 

 

 

Die Karte aus dem Video

Im Video dann entstand diese Karte. Diesmal in den Tönen Kirschblüte und Anthrazitgrau gehalten. Diesmal habe ich das große Wort “celebrate” aus Tonkarton ausgestanzt und aufgeklebt. Wie genau die Karte entstanden ist, zeigt Euch das Video.

 

 

 

 

 

Video – Tutorial für die Hintergründe mit Schablonen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/pC61NmlYSUo

 

Die verwendeten Materialien

Wenn Ihr hier etwas nicht mehr findet, liegt es daran, dass es diese Produkte leider nicht mehr gibt – z.B. weil sie aus der Sale A Bration 2018 waren.

 

weiterlesen

Allgemein

Lasst die Spiele beginnen: Der Ausverkauf ist gestartet

von am 10. April 2018

Es ist soweit – gestern Abend hat Stampin’ Up! die Auslaufartikel aus dem Hauptkatalog 2017/2018 und dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 bekannt gegeben.

Die Einzelheiten zur Auslaufliste:

Natürlich wird es deshalb kurzfristig auch bei mir eine  Sammelbestellung geben (13.4.) – und ebenso sind auch natürlich auch alle anderen Wege (Einzelbestellung, Shopbestellung) offen. Sucht Euch den für Euch besten Weg. Gerne könnt Ihr mir auch schreiben, ich helfe gern.

Wie eilig nun ist Eure Entscheidung, ob und was Ihr bestellen wollt? Gute Frage, das kann tatsächlich niemand vorhersagen. Der Ausverkauf geht bis zum 31.5.. Jedoch weiß niemand, wieviel von welchem Produkt noch vorhanden ist. Wenn Ihr also etwas habt, was Ihr unbedingt noch haben möchtet, solltet Ihr nicht zögern.

Hier ist die Auslaufliste (pdf) zum Hauptkatalog: KLICK

Hier ist die Auslaufliste (pdf) zum Frühjahr/Sommer Katalog: KLICK

Oder Ihr guckt direkt hier im Shop: KLICK

Achtet auch darauf, dass Stempelkissen / Farben verschwinden werden – manche ganz, manche werden verändert. Achtet auf die Symbolik hinter den Artikeln in den Auslauflisten. Diese Symbole sind am Ende der Liste erklärt! Bei  manchen Artikeln verschwinden nur die derzeitigen Angebotskits (Stempel + Framelits/Thinlits), die wird es dann noch weiter geben, aber nicht mehr als Kombiangebot. Schaut immer auf die aufgeführten Preise, dann erkennt Ihr schnell, was gemeint ist.

Alles zu den Bestellmöglichkeiten (Einzel-, Sammel- und Shopbestellung) findet Ihr oben im Menue.

Und wie immer gilt mein Angebot: Wenn Ihr Fragen habt, immer heraus damit! Per Email ( info (at) fabella (.) de) oder Kommentar oder wie immer Ihr das gerne möchtet.

Stampin’ Up!, Schüttelkarte,  Demonstrator, Neuss, Karten, Grußkarten, kreativ, basteln, stempeln, SU, Mit Liebe gestalten, Freude bereiten, Sende Grüße per Post, DIY, creativ, Anleitungen, Tutorials, Videos, Aquarell, Technik, Hintergrund, Stempelkissen, Embossing, Embossen, Anleitung für Aquarell Hintergrund Technik

weiterlesen

Karten | Video

Schüttelkarte einmal anders

von am 6. April 2018

Heute möchte ich Euch gerne zeigen, wie man eine Schüttelkarte ein bisschen anders gestalten kann. Der eigentliche Sinn, das Schütteln von kleinen Verzierungen in einem Hohlraum ist nicht mehr so richtig gegeben, da hier absichtlich kein Raum gelassen wurde, dass sich die Teile stark bewegen können. Doch genau das sollte erreicht werden.

Ihr habt also bei den Karten eine Art Fenster, durch das Ihr hindurchsehen könnt, in dem kleine Dekoteile zu sehen sind, die aber nur wenig Bewegung haben und dadurch auch immer schön im Blickfeld bleiben. Aber seht selbst:

Erster Versuch einer Schüttelkarte:

Der Grundstock der Karte ist jeansblauer Farbkarton. Darauf geklebt ist Farbkarton Flüsterweiß, der bestempelt und gefärbt wurde. Wie genau ich das gemacht habe, könnt Ihr unten in dem Video sehen. Dort seht Ihr auch, wie die Karte und das Sichtfenster entstanden ist.

 

 

 

 

Bei dieser Karte habe ich im Fenster neben Pailetten, kleinen Herzchen und Sternen auch eine Art Glitzerstaub in passendem Blau benutzt. Aber ich persönlich finde aber den Effekt nicht ganz so schön, da es etwas schmutzig aussieht.

 

 

 

Zweiter Versuch einer Schüttelkarte:

Für das anschließende Video habe ich dann diese Karte noch einmal sehr ähnlich gebastelt, damit Ihr Schritt für Schritt sehen könnt, was ich gemacht habe.

Auch hier habe ich wieder Pailetten, Sternchen und Herzchen benutzt. Aber diesmal habe ich statt des blauen Glitzerpulvers eine Art irisierenden Glitter genommen, der mir persönlich besser gefällt.

 

 

 

 

 

Hier ist das passende Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=VDA_gEJOHoI

Ich habe diese Technik auch noch ein drittes Mal probiert, mit mehreren Aussparungen, jedoch gefällt mir das Resultat noch nicht so gut, so dass ich weiter daran arbeite. Wenn es mir gelingt, wird es weitere Fotos geben 🙂

 

Verwendete Materialien:

Stampin’ Up!, Schüttelkarte,  Demonstrator, Neuss, Karten, Grußkarten, kreativ, basteln, stempeln, SU, Mit Liebe gestalten, Freude bereiten, Sende Grüße per Post, DIY, creativ, Anleitungen, Tutorials, Videos, Aquarell, Technik, Hintergrund, Stempelkissen, Embossing, Embossen, Anleitung für Aquarell Hintergrund Technik

weiterlesen

Anleitung | Video

Anleitung für Aquarell – Hintergrund – Technik

von am 9. März 2018

Stampin’ Up!, Demonstrator, Neuss, Karten, Grußkarten, kreativ, basteln, stempeln, SU, Mit Liebe gestalten, Freude bereiten, Sende Grüße per Post, DIY, creativ, Anleitungen, Tutorials, Videos, Aquarell, Technik, Hintergrund, Stempelkissen, Embossing, Embossen, Anleitung für Aquarell Hintergrund Technik

Ich habe ja vor kurzem eine Karte gezeigt, bei der ich den Hintergrund mit der Aquarelltechnik mit Stempelkissen gemacht habe. Ich habe einige Anfragen bekommen, ob ich nicht mal zeigen könnte, wie ich das gemacht habe. Dem komme ich natürlich gern nach.

Bevor ich Euch das Video zeige, hier erst einmal noch ein Foto der beiden Karten, die ich mit der Technik gemacht habe:

 

 

 

 

 

Die linke Karte kennt Ihr ja bereits. Die rechte ist dann im Video entstanden.

 

Und hier ist die Anleitung für die Aquarell – Technik – Hintergrund:

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/NNu-nKEOvq0

Die Materialien für die erste Karte findet Ihr in diesem Beitrag: KLICK

 

Und hier sind die Materialien für die Karte aus dem Video:

weiterlesen

Karten

Nur für Dich – Zu Deinem besonderen Tag

von am 6. März 2018

Nur für Dich Blumen für Dich Stampin’ Up! Stampinup SU Neuss Demonstrator Basteln  Karte Karten card cards stamping stamps   Sale A Bration

Der Stempel Nur für Dich stammt aus dem Set “Blumen für Dich” aus einer vergangenen Sale A Bration Aktion. Mir hat es dieses Set jedoch sofort angetan und ich hatte Glück, es gebraucht zu ergattern. Ich finde, gerade mit dem Schriftzug “Nur für Dich” kann man so viel machen. Er ist so schön schlicht und doch prägnant.

 

Schaut selbst:

Für die Karte habe ich wieder die Aquarelltechnik benutzt,
ganz normal mit Stempelkissen.. keine Nachfüller. Ich 
werde bald mal ein Video dazu  machen, vielleicht
hilft es dem ein oder anderen ja auch, schöne Hinter-
gründe ganz einfach zu gestalten.

Die größeren Tropfen sind übrigens Nuvos .. die ich auch
ziemlich neu für mich entdeckt habe. Die Herzchen sind
eine alte Stanze von Stampin’ Up!, die es leider auch
nicht mehr gibt.

 

 

 

Macht mit:

 

Das Farbwahl kam durch die neue Challenge von In{k}spire_me .. macht doch auch mit!

 

 

 

 

 

Das hier habe ich neben den Stempeln benutzt:

weiterlesen

Karten

Hippety Hoppety – Grußkarten zu Ostern

von am 4. März 2018

Heute habe ich endlich mal angefangen, ein paar Osterkarten zu werkeln. Bislang hielt mich das fehlende Motiv davon ab, aber seit letzter Woche nenne ich direkt 2 Häschen mein Eigen :). Dabei habe ich mir nicht einmal ein konkretes Osterset geholt, da mir das zu einseitig ist, vielmehr habe ich geschaut, welche Sets vielseitig verwendbar wären. Zu Ostern, aber auch zu anderen Jahreszeiten. Und passenderweise fielen mir da direkt 2 Sets in die Hände, mit denen ich schon länger liebäugelte:

 

         A Good Day                und               We Must Celebrate

Sind sie nicht beide absolut bezaubernd? Wobei ich zugeben muss, den “We Must Celebrate” habe ich tatsächlich auseinander geschnitten, weil ich die Motive (also die 4 Tiere unten) gern auch einzeln nutzen möchte. Normalerweise mache ich so was nicht, aber hier musste es einfach sein 🙂

Die Karten

Direkt 7 Karten sind entstanden, manche davon sind allerdings realtiv klein. Ich finde, es muss nicht immer das Standardmaß sein. Wer übrigens die Texte sucht, da muss ich leider enttäuschen, die sind nicht von Stampin’ Up! sondern aus meinem alten Stempelfundus… so etwas lässt sich aber auch leicht mit dem Drucker ausdrucken, wenn man gar keine Stempel in der Richtung hat.

 

Als erstes habe ich eine Karte gebastelt, die wieder einen Hintergrund mit der Bokoh-Technik hat. Hier erfahrt Ihr mehr darüber: KLICK

Benutzt hab ich hier bei den Stempelkissen
Bermudablau, Limette und natürlich Flüsterweiß.
Das Häschen habe ich mit einem Wassertankpinsel
und Farbe aus den Stempelkissen Wildleder und
Bermudablau coloriert. Das Band ist aus der SAB 2018.

 

 

Und auch bei der zweiten Karte kam die Technik wieder
zum Einsatz, diesmal mit den Stempelkissen Safrangelb,
Pfirsich Pur und Farngrün.

Das schöne Band ist auch aus der SAB 2018.

 

 

 

Bei dieser Karte habe ich dann direkt Farbkarton Safrangelb
genommen und mit Pfirsich Pur das hippety aufgestempelt.
Das Band ist übrigens auch aus der SAB 2018. Alle drei
Bänder gibt es in einem Set ab 60 Euro Einkaufswert als
Gratisauswahl dazu. Ich liebe diese Bänder total!

Hier habe ich übrigens auch mal wieder mein geliebtes
Nymogarn genutzt 🙂 Die kleinen Schilder sind mit der
Hand in Form geschnitten.

 

 

 

 

Ihr seht, der kleine Hase hat es mir doch enorm an-
getan. Ich habe ihn immer wieder verwendet .. und
jedes Mal mit Stempelkissen coloriert.

 

 

 

 

 

Das ist die Kleinste aller Karten mit gerade
mal 6,7 cm x 6,7 cm. Hier wollte ich un-
bedingt mal eine kräftige Farbe und so
habe ich erst (Kreis) mit dem Stempel-
kissen Flüsterweiß und der Bokoh-
Technik einen Kreis aus Farbkarton
Bermudablau verziert und dann noch
ein Stück Designerpapier “Einfach spritzig”
aus der SAB 2018 darunter gelegt.

 

 

 

 

Und das ist die letzte Karte mit dem kleinen Mümmel,
die mir heute vom Tisch hüpfte. Hier habe ich zusätz-
lich den schönen Sonnenkreis aus dem Set
“Amazing You” aus der SAB 2018 benutzt.

Der Farbkarton im Hintergrund und das Stempelkissen
ist diesmal Olivgrün.

Last … but not least ….

Der Tag ist so schnell verflogen, aber ich wollte doch unbedingt auch noch eine Karte mit dem zweiten Häschen machen. Das habe ich dann direkt 3 x abgestempelt.

Sowohl das Häschen, der Boden und
der Himmel sind mit Stempelkissen
und einem Wassertankpinsel coloriert.
Das Häschen in Anthrazitgrau, die
Wiese Farngrün und der Himmel …
na Himmelblau 😉

 

 

 

Und hier habt Ihr noch einmal gesammelt alle benutzten Materialien. Denkt daran .. die SAB 2018 (Sale A Bration) geht nur noch bis zum 31.3.2018. Danach bekommt Ihr die tollen Sachen leider nicht mehr …

 

weiterlesen

Verpackungen

Explosionsbox

von am 3. März 2018

Heute habe ich mal etwas außerhalb Stampin’ Up!. Aber mir gefiel es so gut, dass ich es Euch gern zeigen möchte 🙂

Ein Kollege feiert seinen 60sten Geburtstag. Zu diesem Anlass wollen wir ihm einen Gutschein für einen Motorrad-Laden schenken, da er begeisterter Motorradfahrer ist. Doch wie verpacken? .. da fielen mir die Explosionsboxen ein, die ich in den letzten Wochen gesehen habe und ich war sicher, das möchte ich auch machen. Doch wie das Thema Motorrad umsetzen?.. und das alles natürlich innerhalb von wenigen Tagen, da einem solche Ideen ja immer zu spät einfallen *lach* .. Ich glaube, sie ist mir recht gut gelungen.

Außen habe ich sie bewusst ganz schlicht gehalten. Zum einen ist es ja ein Mann, der sie bekommt, zum anderen soll es nicht vom Inhalt ablenken:

  

Die 60 habe ich mit der Cameo geschnitten (Plotter).

Ich habe mal ein kleines Video aufgezeichnet, was passiert, wenn man den Deckel abnimmt … einfach so mit dem Handy ohne Bearbeitung:

 

 

Bilder vom Innenleben:

Das ist die aufgeklappte Box. Die hintere Wand stand schon fast von allein, weil es ein sehr fester Tonkarton war, den ich als Unterlage genommen habe und nur einmal geknickt habe – die Seitenteile die unten liegen, habe ich mehrfach hin und her geknickt, so dass sie auffallen. Zusätzlich habe ich aber die Rückwand mit dem Baum und dem Motorrad verbunden mit kleinen Pappstreifen. Die Wiese war ein Designerpapier (uralt, Firma unbekannt). Die Straße ist grauer Tonkarton, auf den ich mit weißem Gelstift die Linien gezogen habe. Das Schild rechts habe ich im Internet gefunden und fand es genial passend. Dahinter habe ich aus Tonkarton den Mast gebastelt. Die kleinen Blümchen sind mit einer Stanze (ohne Hersteller) ausgestanzt.
Das Motorrad, der Baum und die Wolken sind mit dem Silhouette Cameo (Plotter) geschnitten. Die Dateien dazu habe ich im Silhouettestore gefunden (der Baum war eigentlich eine Klappkarte).

Hier noch zwei Detailfotos:

 

Vorn ist eine Tasche versteckt, in die wir eine Tasche gesteckt haben, die man herausziehen kann, in ihr liegt dann später der Gutschein und auf der Karte selbst können alle unterzeichnen, die beteiligt sind:

 

weiterlesen

Karten

Echt cool – Hoffe, Dein Tag rockt!

von am 26. Februar 2018

Echt cool Hoffe Dein Tag rocktStampin’ Up! Stampinup SU Neuss Demonstrator Envelope Punchboard Stanz- und Falzbrett Basteln  Karte Karten card cards stamping stamps Video, Tutorial, Anleitung  Sale A Bration 2018

Heute  möchte ich Euch eine Karte zeigen, die aus einem der Sale A Bration – Sets entstanden ist. Genauer gesagt dem “Echt cool” Set.

Diese Sets aus der Sale A Bration könnt Ihr nicht kaufen. Aber Ihr bekommt sie von Stampin’ Up! geschenkt. Pro 60 Euro Einkauf könnt Ihr Euch so ein Set aussuchen. Also stöbert doch mal und schaut Euch die tollen Sets an!  Mehr Infos findet Ihr in den Sonderkatalogen der Sale A Bration HIER. Aber denkt  dran, die Aktion gibt es nur bis zum 31.3.2018!

 

Meine Karte aus dem Set “Echt cool”:

 

Bei dieser Karte habe ich wieder so richtig viel Spaß gehabt, mit Schwämmchen und Stempelkissen rumzumatschen. Das Tag habe ich per Hand ausgeschnitten, einfach ein Rechteck und oben die Ecken abgeschnitten. Die beiden Motive auf dem Tag habe ich übrigens mit der Maskentechnik gestempelt. Eine sehr alte Technik, die mir spontan wieder einfiel, als ich die Motive sah. Das Größenverhältnis der beiden Elemente stimmt ja nicht so ganz .. so sieht es aus, als würde die Gitarre im Hintergrund stehen.

Kennt Ihr diese Technik auch? In meinem Video zur Hintergrundgestaltung mit der Bokoh-Technik könnt Ihr diesen Trick mit der Maskentechnik sehen. Hier geht es zu dem Beitrag mit Video: KLICK

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Material habe ich benutzt:

weiterlesen

Anleitung | Verpackungen | Video

Schnelle Taschentücherbox mit dem Punchboard – mit Video

von am 22. Februar 2018

Taschentücherbox Stampin’ Up! Stampinup SU Neuss Demonstrator Envelope Punchboard Stanz- und Falzbrett Basteln  Karte Karten card cards stamping stamps Video, Tutorial, Anleitung Punchboard

Ich habe ganz neu für mich entdeckt das Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelpoe Punchboard). Das gibt es zwar schon seit 2013, aber für mich ist es neu und ich habe sehr viel Spaß, ganz viele verschiedene Projekte damit zu gestalten. Und natürlich kann man damit auch einfach Umschläge in allen Größen herstellen, aber auch viele bezaubernde andere Dinge. Wie zum Beispiel eine kleine Taschentücherbox. Das sieht auf dem Tisch viel hübscher aus, wenn dort so eine kleine Schachtel steht, statt einfach nur die langweilige Verpackung. Und ich finde, sie gehen auch super schnell und sind ein tolles kleines Mitbringsel 🙂

Also habe ich mich gestern hingesetzt und drei davon gewerkelt .. schaut selbst:

 

Box 1:

Hier bei dieser Box habe ich das Innenleben schlicht schwarz gelassen und außen herum ein Designerpapier aus der Reihe “einfach spritzig” genutzt, was es es in der Sale A Bration 2018 gibt. Das Guckloch habe ich mit dem Zier-Etikett ausgestanzt und verziert mit einem kleinen Kerlchen aus dem Set Party-Pandas, auch ein Sale A Bration 2018 Set.

 

 

 

 

 

 

Innen hinein habe ich dann noch einen kleinen Spruch gestempelt, den man erkennt, wenn die Taschentücher
leer sind. Er ist aus dem Set “Abgehoben” und einer meiner Lieblingssprüche derzeit 🙂

 

 

 

 

 

 

Die nächste Box habe ich dann komplett anders gestaltet:

Hier habe ich die Außenhülle aus Farbkarton
Flüsterweiß mit dem neuen Set “Vielseitige Grüße”
oder “Eclectic Expressions” (Englisch) bestempelt.
Dieses Set gibt es jetzt ganz neu im zweiten Teil der
Sale A Bration 2018. Dazugenommen habe ich mir
diesmal noch weitere Stempel aus dem Set “Abgehoben”.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und hier ist die dritte Box:

 

Doch hier diese Box habe ich dann eher schlicht gehalten.
Neben einfarbigem Farbkarton in Zartrosa und
Aquamarin habe ich weißes Designerpapier
und Stempel aus dem Set “Pfauengruß” –
ebenfalls ein Sale A Bration 2018 Artikel – genutzt.

 

 

 

Damit Ihr es auch so schnell und einfach hinbekommen könnt, habe ich Euch ein neues Video gedreht, in dem genau gezeigt wird, wie schnell so eine Verpackung geht:

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/EPji5V1IVp4

 

 

Die Flyer zur Sale A Bration 2018 findet Ihr hier: KLICK

 

Und hier kommt wieder die Materialauflistung .. ein Klick auf das Bild zeigt Euch den Artikel im Shop, wo Ihr ihn größer sehen könnt:

weiterlesen

Karten

Thank you – Eclectic Expressions – Sale A Bration 2018

von am 20. Februar 2018

Die heutige Thank You Karte habe ich auch wieder mit dem Set “Eclectic Expressions” gemacht. Das gibt es derzeit in der Sale A Bration 2018 ab einem Einkaufswert von 60 Euro gratis dazu 🙂 .. und ich liebe es wirklich sehr. Es ist so herrlich vielseitig, ob man die Stempel nun einzeln oder zusammen benutzt. Irgendwie kommt bei jedem Arbeiten damit etwas anderes heraus. Am meisten hat es mir zugegebenermaßen der runde Stempel angetan, aber das sieht man glaube ich auch sehr leicht auf den Bildern.

 

 

Übrigens möchte ich gleichzeitig mit dieser Karte auch an der neuen Challenge von In{k}spire_me teilnehmen. Diesmal ist es kein Sketch, sondern eine Farbchallenge, und die geforderten Farben hatte ich sogar 🙂

Schaut doch auch mal bei der Challenge-Seite vorbei. Ich finde, die Mädels geben sich eine irre Mühe damit und es macht so einen Spaß, dass sie sich immer wieder Neues ausdenken für uns…

 

 

 

 

Und hier ist meine Karte:

Hier habe ich die Kreise einfach in unterschiedlicher Intensität aufgestempelt, in dem ich einfach mehrfach gestempelt habe, ohne dabei
zwischendurch wieder ins Stempelkissen zu gehen. Der Stempel hält die Farbe sehr gut, so dass man wirklich viele Abdrücke hinbekommt.

 

Ganz verliebt bin ich auch immer noch in das Set “Heart Happiness” .. wie schon einmal erzählt, hat es mir besonders dieses große, gestreifte Herz angetan. Ich finde, es wirkt immer wieder toll, je nach Farbe sehr unterschiedlich.

Ich habe hier in die zwei Herzen einfach zwei Löcher gepiekst und dann von  meinem geliebten Nymogarn etwas durchgefädelt und eine Schleife gebunden.

Bei dem unteren “Thank you” habe ich den Hintergrund übrigens einfach mit einem Schwamm und dem Stempelkissen Himberrot gewischt.

 

 

Und erneut habe ich es geschafft, den ersten Platz
zu ergattern. Ich freue mich riesig!! Danke!

 

 

 

 

 

weiterlesen