Karten

Karte zum Geburtstag “Auf Dich”

von am 13. Mai 2018

Mein heutiges Werk ist eine Karte, die ich mit dem Set “Auf Dich” gestaltet habe. Um dieses Set bin ich lange drumherum geschlichen. Denn ich finde die Idee mit den Flaschen zauberhaft, war aber nicht sicher, ob es sehr vielseitig für mich verwendbar ist. Letztendlich konnte ich aber nicht widerstehen, zumal es auch in den neuen Katalog (2018 / 2019) übernommen wurde. Und kaum war es bei mir eingezogen, musste ich es auch ausprobieren.

Als Farbinspiration habe ich die neue Challenge
von In{k}spire_me genommen. Und schnell war
klar, daraus kann man schön eine Männerkarte
zum Geburtstag gestalten, die Farben sind so
passend dafür:

 

Meine Karte:

Den Hintergrund habe ich mit einem Fingerschwamm und dem Stempelkissen Himmelblau gewischt. Darauf habe ich mit Himmelblau und Wildleder gestempelt – bei manchen Stempalabdrücken habe ich den ersten Abdruck auf ein Schmierpapier gemacht und erst den zweiten auf den Hintergrund, damit es nicht so kräftig ist. Die Flaschen sind mit Wildleder und Saharasand gewischt. Die Kronkorken, die Blasen und die Umrandung hinter der Hauptkarte ist aus Farbkarton Meeresgrün .. teilweise mit weißem Gelstift noch bearbeitet – oder mit Wink of Stella Clear… und natürlich hinter den Flaschen noch ein bisschen Nymogarn. Ich finde, es ist gelungen, oder?

 

Und hier habe ich noch einen Detailausschnitt für Euch … wie Ihr sehen könnt, habe ich das Etikett der linken Flasche und die rechte Flasche mit Dimensionals aufgeklebt:

 

 

Und natürlich hier auch die Materialliste für Euch:

 

weiterlesen

Karten

Geburtstags-Ballons

von am 10. Januar 2018

So … während ich auf meine zweite Bestellung gewartet habe, hab ich mich doch direkt mal hingesetzt um mit den Schätzen des ersten Paketes herumzuwerkeln. Die Partyballons haben es mir ja schon angetan, sie sind irgendwie so schön fröhlich und lebendig. Und unglaublich vielfältig nutzbar. Ich habe mich zunächst auf zwei Farben festgelegt, habe dann die verschiedenen Kombinationen ausprobiert und so nach und nach einen ganzen Strauss Ballons zusammengestempelt. Mit der passenden Stanze waren sie auch schnell ausgestanzt.

 

 

Die Stiele habe ich rundherum ganz normal mit einer Schere ausgeschnitten. Das Hintergrundpapier war aus der Ausverkaufsecke und ist leider nicht mehr erhältlich. Ich habe darauf noch kleine Blüten der Pusteblume gestempelt, die auch aus dem Partyballons-Set sind. Die oberen Ballons habe ich mit den Dimensionals (Abstandspads) geklebt. Hinter die Ballons habe ich noch Nymogarn gelegt, ich finde, das gibt einen netten Effeket 🙂

weiterlesen