[… genäht] Tasche Lina

Hier habe ich mich an einer Tasche versucht, doch bin ich nicht ganz zufrieden. Als Material habe ich „Lime“ genommen… ja es heißt wie die Farbe. Es ist eigentlich ein Möbelbezugsstoff (Couch etc). Es fühlt sich ein bisschen an wie hmm, Wildleder. Ansich wirklich toll und lässt sich im Gegensatz zu Leder (habe ich mir sagen lassen) viel besser verarbeiten.

Was mir nicht so ganz gefiel .. der Riemen, den müsste ich neu machen und die Tasche ist mir zu offen. Denn man kann am Deckel vorbei hineingreifen, so was mag ich nicht, ich hab da immer Angst, dass man mir mal was klaut …

Warum ich dann die Tasche gemacht habe? Nun sie hat ein Wechsel-Cover, also der Deckel ist mit Knöpfen befestigt und so könnte man den Korpus nutzen mit verschiedenen Deckeln und hat dadurch immer neue Optiken. An sich suuuper toll, nur müsste die Tasche a) etwas größer und b) etwas geschlossener sein. Daher nutze ich sie sehr selten nur .. und es gibt bislang auch keinen weiteren Deckel .. aber die Idee an sich finde ich nach wie vor schön:

Ich hab hier übrigens damals das erste mal sogar Ziernähte getestet .. gefällt mir gut :)