my365 – Tage wie dieser

Fangen einfach schon nicht gut an. Einmal beim Weckerklingeln noch umgedreht, schon ist man zu spät dran noch in Ruhe ein Käffchen zu trinken. Ein Blick aufs Thermometer verschlägt die Idee mit dem noch mit Sommerreifen ausgestatteten Auto zu fahren. Die Alternative Bahn lässt einen dann knapp 20 Minuten früher aus dem Haus Rennen mit dem Erfolg, der ebook-Reader liegt noch zu Hause. Super. 30 Minuten Bahnfahrt in Langeweile, denn der Zeitungsladen hat um die Uhrzeit noch nicht auf *Augenroll*. Wie schön, dass ich wenigstens das eifoone mit hab. Und so könnt Ihr sehen, wo ich grad Sitze ;)

2 neue Bastelprojekte

… möchte ich Euch auch noch zeigen. Wer den vorherigen Blog-Eintrag schon gelesen hat weiß, daß ich mit Nickmalolle einen Tausch veranstaltet habe. Und glücklicherweise (bei der schönen Post die ich bekam), hab ich ihr das Stempelchen und noch etwas anderes nicht einfach so zugeschickt, sondern eine hübsche Hülle gebastelt, die man bestimmt noch anderweitig gebrauchen kann. Hier die geschlossene Ansicht:

Und hier seht Ihr es (links) aufgeklappt und ein paar Details:

Außerdem hab ich doch neulich berichtet, daß mir jemand netterweise ein Liederbuch zugeschickt hat. Dafür wollte ich mich natürlich bedanken und so hab ich mir folgendes überlegt … zu Weihnachten kann ja jeder mal kleine Geschenkanhänger gebrauchen, also hab ich 6 Stück gebastelt und das ganze noch hübsch (wie ich finde) verpackt. Erstmal die Anhängerchen mit der selbstgebastelten Hülle daneben:

Und so sieht das ganze dann eingepackt aus:

Und noch 2 Details:

Ich hoffe, die Sachen gefallen Euch!

Vielen Dank übrigens noch für Eure lieben Kommentare zu meinem Bewerbungsversuch für das DT von Mo Manning. Ich persönlich finde meine Schachtel zwar hübsch, bezweifel aber ernsthaft eine Chance zu haben. Es gibt so umwerfend talentierte Bastler im www … gegen die ich nie eine Chance haben werde – für mich kein Weltuntergang. Aber ich sage immer, wers nicht versucht … kann auch nicht gewinnen ;)

my365 – Freds, Post, Verwöhnprogramm

Hups .. und schon ist wieder Mittwoch Abend .. an manchen Sachen merkt man immer extrem, was die Zeit vergeht :)

Rekapitulieren wir doch mal die vergangenen 3 Tage. Montag war ja leider mein Urlaub wieder vorbei und somit der erste Bürotag. Und da ich dank Vollmond am Abend vorher mal wieder nicht einschlafen konnte, war ich dann auch froh, als Feierabend war. So hab ichs mir abends mit Schatzi auf der Couch gemütlich gemacht und ein bisserl TV geschaut. Wie immer eigentlich bekamen auch irgendwann die Freds wieder ihre 5 Minuten und tollten durchs Zimmer. Ich hab ja schon erwähnt, sie dabei zu fotografieren ist so gut wie unmöglich, aber Schatzi hat sich Mühe gegeben und ein Foto von Patty erwischt, als diese auf der Wolldecke auf dem Sofa rumturnte:

Von soviel Unruhe aufgestört, schaute auch irgendwann Lucy aus ihrem Karton (ja, wir haben schon wieder einen neuen, schön ausgepolstert mit eigener Wolldecke versteht sich):

Gestern – also am Dienstag – wars eigentlich alles noch hektischer und wir sind dann gemütlich zum Abendessen bei unserem Griechen eingefallen :) .. ein Gast hatte Geburtstag und mit dem wollten wir doch unbedingt anstossen und so wurde es ein langer Abend. Bevor wir gingen, durfte ich allerdings noch Post auspacken. Mit Nickmalolle hatte ich einen kleinen Tausch veranstaltet, sie hatte zuviel Papier von einem großen Block, das sie loswerden wollte – ich dafür ein Hänglar-Stempelchen im Tausch … irgendwie finde ich, bin ich bei diesem Tausch 10 x besser weggekommen .. die Menge Papier ist der Hammer! .. jedes Stückchen ist 15 x 30 cm groß … ja und dann gabs auch noch eine zauberhaft schöne Karte und ein total süßes Engelchen dabei :) .. hach ich liebe Post von ihr, könnte ich wirklich täglich bekommen *lach*

Heute gings eigentlich hektisch weiter, aber trotzdem auch mit vielen Verwöhnpunkten .. nach der Arbeit nach Hause geflitzt, wo ich schon mit einem leckeren Eintopf verwöhnt wurde .. dann noch ein bisserl durch die Wohnung gewuselt, während dessen telefoniert, schnell noch eine Sache für den Nebenjob abgearbeitet und schwuuups wars auch schon Zeit für unsere Massage-Uschi ;) … hach ich liebe das ..

Durch das entspannen bin ich jetzt allerdings auch wieder reichlich müde .. aber noch ists zu früh, das geht nicht gut :)

Heute ist Bergfest, noch 2 Tage, dann ist schon wieder Wochenende *freu* .. haltet schön durch!

Mo’s Dream Team – DT Call

MO sucht zur Unterstützung ihres Design Teams ein bis zwei neue Mitglieder. Diese Chance möchte ich nutzen und mein Glück versuchen.

MO is searching one or perhaps two new DT-Members. I take this opportunity and try my luck.

Als Bewerbung habe ich die folgende Box gebastelt.

MO is searching one or perhaps two new DT-Members. I take this opportunity and try my luck. As an application I made the following box.

Stamp: I even love the Box by Mo Manning
Paper: Red Cardstock and Design Paper by graphic45
Colors: Copics R05, R27, R39, G20, G40, G82, G85, Y21, YR23, E000, E00, E30, YR00, E53, E34, E50

my365 – Fleischbällchen und Kaffee

??Ach, Ihr meint, das ist eine komische Zusammenstellung? Nun, da habt Ihr wohl recht ;)

Also … gestern war meine Mom zu Besuch und natürlich mußte ich ihr unseren neuen TV vorführen. Für sie ganz besonders krass, da sie nur einen kleinen Mono-TV hat :)

Nachdem wir uns erst genüsslich Ava*tar angeschaut haben, wollte ich ihr dann natürlich auch noch den 3D Modus zeigen. Hierfür gibts noch nicht so viele Filme, das hier ist einer davon und unsere schicken Brillen:

Übrigens, wer den Film nicht kennen sollte, er ist wirklich putzig. Zwar ein Kinderfilm aber mit reichlich  Humor, so daß es viel zu lachen gibt ;) .. man kann ihn also gut auch als Erwachsener gucken.

So .. und wie immer? Murphys Law? .. gibt man sehr viel Geld aus, geht garantiert noch etwas kaputt … oder? Genau … Wer meinen Blog verfolgt, weiß, daß wir absolute Kaffee-Freaks sind. Und daß wir daher auch einen nicht grad billigen Kaffeevollautomaten haben, der schon dutzend mal in Reparatur war – innerhalb der 3 Jahre Garantiezeit umsonst und danach auch schon einmal. Und genau der gab gestern mal wieder seinen Geist auf, der Kaffee kam nicht in die Tassen sondern landete unter der Maschine, wo er hübsch fließend am Trockner (auf dem er steht) runtertropfte, mitten auf eine 3er-Steckdose. Glücklicherweise ist dabei nichts passiert, aber nun waren wir es endgültig leid. So machten wir uns dann heut morgen in den Elektronikmarkt unseres Vertrauens auf .. und erwarben einen neuen Vollautomaten. Ist natürlich klasse, Sae*co wollten wir nicht mehr, das war unser erster der ständig kaputt war, Kru*ps auch nicht mehr, das war unser jetziger, Bo*sch nicht, denn da haben wir mit einem Toaster nur Theater … bleibt nicht mehr wirklich viel übrig *seufz* .. eigentlich nur noch 2 der „Edelmarken“ wie ich sie nenne – Delo*nghi und Jura, beide für starke Preise bekannt. Ja gut, und W*M*F, aber da zahlt man das 5fache nur für den Namen, die haben wirklich nen Knall.

Wir sind dann am Ende noch fündig geworden und haben uns für dieses Gerät hier entschieden:

Huiii .. Kaffee gibts ja auch heiß … lach .. wer hätte das gedacht. Unsere alte Maschine hat eigentlich immer nur lauwarmen Kaffee produziert. Bislang sind wir recht zufrieden, wir tüfteln noch an den Einstellungen (Stärke, Menge etc) herum. Mal sehen, ob wir mit diesem Gerät dann mal wieder mehr Glück haben *tiefseufz* … und daß die Geldausgabe nun endlich beendet ist …

Neue Heimat für meine Karten

Ich habe mich entschlossen, bei Scrap-Wishes keine Karten mehr zu verkaufen … lol … naja, weil ja auch keiner kauft. Ich denke mal, sie sind den meisten einfach zu teuer, obwohl mir am Ende nach Material und sonstigen Kosten selbst eigentlich gar nichts übrig bleibt. Also warum einen Platz in einem Shop besetzen :)

Ich hab dafür aber ein Picasa-Album angelegt. Dort könnt Ihr die Karten sehen, die derzeit noch so bei mir rumschlummern, und die ich gern auch abgebe, falls jemand mal dringend ein hübsches Kärtchen benötigt. Preise gibt es keine .. wer Interesse hat, mag mich bitte anschreiben, dann sag ich Euch gern die Preise.  Meist werden sie aber zwischen 4 und 6 Euro liegen (inkl. Porto zu Euch) liegen. Die Karten haben Nummern, an denen Ihr Euch orientieren könnt.

Wer etwas spezielles sucht, kann mich gern auch anschreiben, vielleicht kann ich ja helfen :)

Falls jemand meinen alten Shop verlinkt hatte auf seinem Blog, den bitte ich, das zu aktualisieren … ich hab einen neuen Blinkie .. nagut, eigentlich blinkt er nicht, aber in dem Bereich bin ich derzeit so unkreativ ;). Jedenfalls, hier ist er und verlinkt ist er auch direkt zum Album, falls Ihr gucken mögt:

Ansonsten findet Ihr ihn auch links im Menue :)

Stempelwiese feiert den ersten Geburtstag

… na da möchte ich doch der Stempelwiese einmal herzlich gratulieren! …. und statt sich etwas schenken zu lassen, verschenkt Steffi lieber etwas. Das find ich doch super :) Ihr nicht auch? .. klickt einfach auf den Banner, dann gelangt Ihr direkt dorthin!

Ich persönlich lese gern auf der Stempelwiese, man sieht dort immer wieder tolle neue Sachen, manchmal Kleinigkeiten, die doch eine so große Wirkung haben, so daß ich den Blog nicht mehr missen möchte. Ihr solltet unbedingt mal vorbeischauen, es lohnt sich garantiert!

Steffi: ich wünsch Dir gaaaanz viel Spaß weiterhin mit dem Blog und daß Du nie die Lust verlierst!

Freitags-Füller #86

So und schon wieder ist Freitag .. was sagt mir das? Mein Urlaub ist  um *heul* .. ich könnt gut noch 2,3,4 … Wochen vertragen (wer wohl nicht) ;)

Gut, und da Freitag ist, gibts wieder einen Freitags-Füller von der lieben Barbara. Wenn Ihr auch mitmachen möchtet, einfach auf den Banner klicken:

Und hier kommen meine Antworten – fett und grün:

1.  Das Problem ist, daß Urlaub immer viel schneller vergeht als Arbeit.

2.   Einen leckeren Kartoffelsalat mache ich am liebsten selber.

3.  Wenn ich schlechte Laune habe  sollte man mir am besten meine Ruhe lassen .

4.   Jetzt wieder 5 Wochen durchhalten, dann hab ich wieder eine Woche Urlaub.

5.   Das echte Adventsfeeling beginnt für mich auf dem Weihnachtsmarkt, wenns richtig kalt ist, bei einer Tasse Glühwein .

6.   Harry Potter finde ich eine absolut spannende Reihe, ich hab die Bücher verschlungen, einige Hörbücher gelesen und bislang jeden Film. Wobei mir die Anfänge besser gefielen als das düstere Ende.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Besuch meiner Mom mit der ich Avatar auf unserem neuen TV schauen möchte, morgen habe ich mit Schatzi den ersten Besuch des Weihnachtsmarktes geplant und Sonntag möchte ich ein letztes Mal beim basteln entspannen, bevor die Arbeitswoche wieder losgeht!

my365 – wenn der Postmann 2x klingelt

Nun gut, eigentlich müßte ich sagen: Wenn die Postfrau spätnachmittags klingelt … denn so gings mir heut. Nachmittags klingelte es, ich geh an die Sprechanlage und höre von einer Frau: „Post“

Zwar sehr verwundert, hatten wir heute doch schon Post, drückte ich auf.

Eben mußten wir nochmal raus, also neugierig in den Kasten geschaut und das kam heraus (verpackt in eine durchsichtige Tüte ohne Umschlag):

Eine super schöne Karte und eine lieb verpackte Ritt*erSpor*t Espresso (unbewußt derzeit meine Lieblingssorte). Von einem Mädel aus dem Forum, das in einer Nachbarstadt lebt. Ich hab mich riesig gefreut, so unverhoffte Post ist doch wirklich was schönes .. und wenn dann noch jemand so lieb an einen denkt … danke Shorty!!

« Previous Page  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
...
73 74   Next Page »