Und wieder ein paar Basteleien + Freds

Aber bevor ich Euch etwas zeige, möchte ich Euch noch schnell vom Tierarztbesuch erzählen (da Ihr danach gefragt habt). Dazu muß ich etwas weiter ausholen. Wir haben unsere beiden Freds damals über eine Frettchenhilfe bekommen. Vielmehr haben wir sie im Auftrag der Hilfe damals sogar vom Vorbesitzer abgeholt. Die Fahrt führte uns in einen sozialen Brennpunkt, wo uns ein 15-jähriger, schlecht deutsch sprechender Junge erwartete. Dieser hatte die Tiere angeblich geschenkt bekommen und seine Eltern seien gegen die Haltung. Was dann dazu führte, daß die beiden in irgend einem Verschlag (den hat man uns nicht gezeigt), auf Stroh saßen. Stroh ist denkbar ungeeignet für Frettchen und die Beiden saßen zudem noch in ihrer eigenen …. genau so rochen sie auch. Endlich wußte ich mal, warum man sagt, Frettchen stinken *grins* Das war allerdings schnell nach 1-2 Bädern und artgerechter Haltung behoben. Nicht so schnell wurden wir leider einen chronischen Husten los, der uns Monate verfolgte. Alle Versuche mehrere Tierärzte brachte nichts und da den Tieren sonst nichts fehlte, stellten wir die Behandlung irgendwann ein. Im Laufe der Jahre verloren die beiden auch diesen chronischen Husten. Patty ist ihn immer noch los, Lucy aber fing vor ein paar Wochen wieder an. Und so fuhren wir dann letztes Wochenende zum Tierarzt – Vorsicht ist einfach besser als Nachsicht. Und auch diesmal ist gott sei Dank nichts, Lungen, Nase, Rachen sind einwandfrei .. und für den chronischen Husten gibts ein bißchen was harmloses.

Was ich aber sehr merkwürdig fand – der Tierarzt übrigens auch ist, daß beide Tiere gechipt sind. Und nicht von uns. Der Junge damals sagte, sie wären aus einem Tiergeschäft und 12 Wochen alt. Der Tierarzt damals sagte, er würde eher 8-10 Wochen schätzen. Und Tiergeschäfte chipen eigentlich nicht. Aber wir werden wohl nie erfahren, was da los war *kopfschüttel*. Jedenfalls meinte unser Doc: „Ich wäre glücklich, würde ich häufiger so gesunde Tiere sehen – dichtes glänzendes Fell, perfektes Körpergewicht – die können alt werden :) … Tja, was will man mehr *strahl*

So .. nun möchte Euch noch etwas gebasteltes zeigen. Diesmal war es mein Bastelpaket für unser Februar-Geburtstagskind. Sie hatte als Lieblingsfarben braun-blau angegeben und hätte gern eine Schachtel oder so etwas. Gesagt getan .. hier sind die Ergebnisse :)

Zuerst einmal eine Übersicht:

Und nun im Einzelnen, die Karte:

Dies ist eine selbstgebastelte Schachtel, in der sich Schokolade befand:

Dies hier ein selbstgebasteltes Mäppchen, in der sich ein Stempelgummi versteckte:

Und zum Schluß die erwünschte Schachtel. Meine erste Arbeit mit Graupappe .. jessas meine Finger:

Das wars erstmal wieder, ich hoffe, es gefällt Euch!

Freitags-Füller #104

So, dann bin auch ich heute mal wieder bei einem Freitagsfüller von der lieben Barbara dabei. Wer auch mitmachen möchte, bitte auf das Banner klicken:

Meine Antworten sind fett und grün :)

1.  Tief durchatmen und geduldig sein, die Tugend fehlt mir manchmal, aber ich arbeite daran .

2. Es kommt nicht selten anders, als man denkt und darum sagt man : „sag niemals nie“!

3.  Was ist wenn   es plötzlich kein Internet mehr geben würde… nie mehr  ?

4. Wenn ich leckeres Essen rieche, überfallen mich oft Gelüste .

5. Mein Blog würde sich über mehr Aktivität derzeit bestimmt freuen ;) .

6. Ein verlängertes Wochenende ist  wie ein Kurzurlaub.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf basteln, morgen habe ich einen Tierarztbesuch und Abends einen Kneipenbesuch geplant und Sonntag möchte ich gerne mal wieder einen Lesetag einlegen !

Neue Basteleien

*pust* … erstmal Staub hier wegpusten *rotwerd*

Ja .. Ihr habt es bestimmt bemerkt, oder? .. ich bin derzeit sooooo blog-faul – das betrifft allerdings alles außer meinem Buchblog, da bin ich unverändert fleissig. Liegt daran, daß ich derzeit in meinen freien Stunden überwiegend lese – naja, oder halt surfe oder spiele und auch mal bastel. Aber es passiert einfach nichts bloggenswertes derzeit.

Aber ich hab gedacht, ich zeig Euch mal, was ich in letzter Zeit so gebastelt habe – aber nicht alles auf einmal, das wäre dann zuviel des Guten :) .. aber ich habe gerade zumindest endlich mal alle Bilder bearbeitet und kann so hoffentlich mal schneller was zeigen in den nächsten Tagen.

Heute möchte ich Euch zwei Kärtchen zeigen, die Anfang Februar *räusper* entstanden sind. Beide Karten sind mit Copics coloriert. Das erste war für eine Challenge, die noch das Thema Winterwonderland hatte – daher das Motiv :)

Und ein paar Details:

Das nächste Kärtchen entstand für eine Sketch-Challenge. Ich habe ein Geburtstagskärtchen gebastelt, das auch noch bei mir zu Hause schlummert – das nächste Geburtstagskind kommt bestimmt :)

Und ein paar Details:

Und das letzte Bastelprojekt für heute ist eine Schachtel mit einer Mini-Karte. Diese Sachen hab ich auf meinem allerallerersten SU-Workshop gebastelt. Ich finde die Box super schön und auch die Produkte von SU gefallen mir sehr. Allerdings hab ich wirklich ein Problem damit, so schlicht zu arbeiten *lach* .. daher werden SU-Basteleien wohl immer Ausnahmen bei mir bleiben. Ich bewundere allerdings, was andere damit zaubern!

Dies ist erstmal die Ansicht – links die Karte, rechts die Schachtel:

Und so sieht die Schachtel aus, wenn man den Deckel abnimmt .. ist doch klasse, oder?

Freitags-Füller # 100

So, da ich ja versprochen habe, wieder regelmäßiger zu schreiben, nutze ich Barbaras schönen Freitagsfüller direkt mal für einen Post :)

Wer auch mitmachen möchte, klickt bitte einfach auf den Banner, der bringt Euch zu Barbara:

Und hier die Fragen, meine in fett und grün:

1.  Eigentlich wäre es schön,  wenn man nur eine 4-Tage-Arbeitswoche und 3 Tage Wochenende hätte. Leider kann ich das für mich nicht in Anspruch nehmen. Das liebe Geld halt :).

2.  Manche Menschen regen sich ununterbrochen über Kleinigkeiten auf, das finde ich einfach lächerlich.

3.  Gestern abend  kam wieder Alarm für Cobra 11 – seit der neue Kommissar dabei ist, gucke ich die Serie total gern  .

4.   Unser nächster Urlaub ist noch so weit weg.

5.  Ich könnte niemals  ein Tier verletzen, ich verstehe immer nicht, wie Menschen so etwas können .

6.    __________________ wenn ich einen eigenen Koch hätte. Dazu fällt mir nichts ein, ich habe einen eigenen Koch :)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf, nach hoffentlich erfolgreichem Schrankaufbau bei unserem Griechen essen zu gehen – wir haben Seehecht bestellt *yummy* , morgen habe ich einen Friseur-Termin, Schrank einräumen und eventuell Lesemarathon geplant und Sonntag möchte ich lesen oder basteln – mal sehen wozu ich Lust habe !

Ja, mich gibts noch :)

… ein paar von Euch sehen ja vielleicht, daß ich derzeit ziemlich aktiv auf dem Buchblog bin. Aber mal von vorn.

Ich bin nicht verschollen, aber ehrlich gesagt, hab ich derzeit so überhaupt keine Ideen für meinen Blog .. da mein 365er Projekt vorbei ist, fotografier ich derzeit gar nicht – es gibt aber auch irgendwie nichts zu fotografieren *lach* .. ich arbeite im Büro, hier zu Hause, ich lese sehr viel und ich bastel auch noch hier und da. Nur das was ich bastel, darf ich meist nicht zeigen.

Aber ich fand es super lieb, daß ein paar von Euch nachgefragt haben und so werde ich mich bemühen, jetzt wieder öfter zu schreiben. Seht es als Urlaub an *lach*

Passiert ist die letzten Wochen nicht viel. Diese Woche hab ich zusammen mit einer Freundin ein neues Kostüm für Karneval gekauft (ist ja schon in 2 Wochen). Diesmal gehen wir in Punkten *lachweg* … Bilder wirds dann (hoffentlich) nach Karneval geben. Und zum Rosenmontagszug werd ich diesmal wohl auch gehen mit einer Gruppe von Leuten – Motto ist „Nonne und Mönch“ .. und auch dafür hab ich schon ein Kostüm :)

Außerdem sind wir grad dabei, das Schlafzimmer ein bißchen umzugestalten, ein altes Bücherregal soll raus, dafür 2 geschlossene Schränke rein, wir hoffen, dann mehr Platz zu haben. Die Schränke kommen am Freitag und ich freu mich schon riesig aufs aufbauen und einräumen.

Ansonsten warte ich sehnsüchtig auf den Frühling. Die Sonne scheint zwar schon wunderbar, aber ein bisserl kalt ists noch .. da wären wenigstens so ein paar Grad mehr schon nett :)

Ich hab endlich Allwetterreifen für mein Auto bekommen und nun ist mir die Temperatur fürs Fahren endlich wieder egal .. was ein Luxus nicht mehr ständig Bahn fahren zu müssen :) .. spart enorm Zeit. Und auch über den TÜV ist mein Auto .. eine neue Batterie hats auch – teurer Monat sag ich nur *seufz* .. aber das kennt Ihr ja bestimmt auch. Meist kommt ja alles zusammen.

So … warum ich gebasteltes derzeit nicht so zeigen kann, hat folgenden Hintergrund. In dem Stempelforum, in dem ich bin, haben wir ein Geburtstagswichteln. Das läuft so ab, daß jeden Monat 1 Person, die Geburtstag hat, bewichtelt wird. Die Teilnehmer durften sich anmelden und wurden festgelegt. Jeden Monat einer. Somit sind wir 12 Leute. Vorgabe ist: eine Karte, zusätzlich etwas selbstgebasteltes, ein kleines Geschenk mit festgelegtem Wert und was süßes. Naja, und das ist derzeit so ziemlich das einzige, was ich bastel .. für Geburtstage. Und die Sachen darf ich natürlich nur NACH dem Geburtstag zeigen *lach*

Und da eine liebe Freundin jetzt soooo lieb gebettelt hat, sie möchte endlich Fotos sehen … hab ich mich jetzt endlich aufgerafft.

Und so zeig ich Euch jetzt, was ich für unser Januar-Geburtstagskind gebastelt habe. Erstmal alles auf einen Blick:

Und jetzt nochmal einzeln. Als erstes die Karte:

Und ein paar Details zur Karte:

Dann ein Fotoalbum (ein Wunsch von ihr) – hier hab ich allerdings nur das Deckblatt bearbeitet:

Eine Schachtel, in der eine Ritt*erSpo*rt versteckt war:

Und ein kleines Mäppchen zum aufklappen, in dem Glitzer-Klebesteine steckten:

Auf dem ersten Bild seht Ihr zusätzlich noch ein bißchen Schnickschnack, den ich aber nicht mehr einzeln fotografiert habe :)

Dann möchte ich noch etwas anderes erzählen. Einige erinnern sich vielleicht, daß ich bei Dshini mitgemacht hatte. Kurz vor Wunscherfüllung mußte ich ganz hektisch meinen Wunsch noch einmal ändern und hab so ziemlich das erste gewählt, was mir bei Ama*zon in die Hände viel. Eine Staffel einer Serie, die ich nicht kannte. Sollte über Vampire handeln – das Thema lieb ich derzeit :)

So hab ich ganz spontan hierzu gegriffen:

Versprochen hab ich mir davon aber nicht viel. Und so lag die Staffel erst eine ganze Zeit hier rum, bis ich wieder mal länger gebastelt hab .. ja und dann war ich verloren. Ich hab die ganze Staffel in zwei Rutsch geschaut. Soooo genial! … einfach nur nett :) … also wer so was in der Richtung sucht, sehr empfehlenswert ;) .. ich habs mal verlinkt, bei Ama*zon könnt Ihr mehr darüber lesen!

Das reicht glaub ich erstmal für einen Tag .. in den nächsten Tagen kann ich Euch dann noch was zeigen :)

Freitags-Füller #96

Und wieder eine Woche rum … entschuldigt bitte, daß ich derzeit nur die Freitagsfüller hier blogge, aber meine Lust auf PC hält sich grad arg in Grenzen. Ich merke allerdings, daß es langsam wieder besser wird .. und so hoffe ich, in den nächsten Tagen mal wieder ein bisschen mehr von mir zu erzählen :)

Nun aber erstmal der Freitagsfüller von Barbara, wer auch mitmachen möchte, kann ihn sich holen, wenn er auf den Banner klickt:

Meine Antworten fett und grün:

1.  Ich glaube heute  geht es endlich aufwärts, nachdem ich die letzten Tage irgendwie krank war, fühle ich heute wieder Energie .

2.   Hamburger esse ich am liebsten mit den Fingern.

3.  Das Dschungelcamp bei RTL finde ich sehr faszinierend. Schon allein wie Kameras Symphatien und Antiphatien damit steuern können. Wir verpassen keine Folge .

4.  Ein bißchen Luxus muß immer sein,  sogar in schlechten Zeiten.

5.   Was Kaffee angeht, ich kann so gar nicht ohne. Lieber verzichte ich auf Essen .

6.  Das müde und kaputte der letzten Tage, das muss am Wetter liegen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unseren Besuch beim Griechen , morgen habe ich mit Schatzi die Überbrückung meines Autos und eine anschließend lange Fahrt geplant um die leere Batterie zu füllen  und Sonntag möchte ich gerne den ganzen Tag mal wieder basteln, da Schatzi eh arbeiten muß und ich das lang nicht mehr getan habe!

Freitags-Füller #95

Und schon wieder ist eine Woche vergangen und so ist es Zeit für Barbaras Freitagsfüller :) Wer auch mitmachen möchte, klickt bitte auf den Banner, der bringt Euch direkt zu Barbara.

Meine Antworten grün und fett …

1.  Gestern beim Einschlafen  sind mir wie immer unzählige Dinge durch den Kopf gegangen .

2.  Fensterputzen könnte ich auch mal wieder .

3.   Wer macht eigentlich das TV-Programm? An einem Tag kommt nur „Müll“ .. am nächsten dafür auf mehreren Programmen gleichzeitig was gutes  .

4.     Kaffee haben wir immer im Haus.

5.   Früher dachte ich immer, die Zeit vergeht nicht. Heute rast sie .

6.   Ich würd heute gern noch in eine Buchhandlung, ein ganz bestimmtes Buch kaufen aber andererseits .bleibt es garantiert wieder nicht bei einem

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit Schatzi , morgen habe ich den Besuch eines SU-Workshops mit einer lieben Bekannten geplant und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen fahren !

Eine geniale App – Mister X Mobile

… möchte ich Euch heute vorstellen. Schatzi hat sie gestern entdeckt und dieses App gibts nicht nur für das eifooone, sondern auch für andere Handys.

Könnt Ihr Euch noch an das Brettspiel Mister X erinnern? Nur so als kurze Erklärung – ein Spieler ist Mr. X – alle anderen Mitspieler sind seine Jäger von Scotland Yard. Das Spielfeld ist eine Karte von London und Mister X muss (protokolliert, aber geheim) vor den Ermittlern fliehen, durch die Straßen von London. Per U-Bahn, Bus, Taxi. Ist er am Ende des Spieles nicht gefangen worden, hat er gewonnen.

Wir haben dieses Spiel früher sehr oft gespielt. Nun aber gibt es dies über Handys und GPS-Ortung auch zum realen spielen. Spielpläne sind nun die Straßen der Umgebung, wo Du Dich gerade aufhältst. Bei Spielstart ermitteln die Handys, wer jetzt Mister X spielt – und dann bekommt er einen Vorsprung und muß rennen :). Die Position der Spieler wird laufend aktualisiert auf dem Spielplan – die von Mister X nur alle 2 Minuten. Unterwegs kann man noch nette Gadgets einsammeln. Wie z.B. ein Magnetfeld – das bringt allen anderen Spielern die Karte durcheinander und sie dreht sich. Aber auch Tarnkappen oder Nebelbomben …

Und wenn man das Spiel einschaltet, zeigt es einem alle Spieler in einem Umkreis von 10 km an – so kann man das Spiel auch mit fremden Menschen spielen, wenn man möchte – wenn nicht, lehnt man Einladungen halt ab :)

Wir haben das Spiel gestern Abend nur gaaanz kurz ausprobiert, aber schon viel Spaß gemacht. Wobei ich sagen muß, daß Schatzi mit seinem Sam*sung wesentlich besseren GPS Empfang hatte als ich mit dem eifoone.

Ach .. und noch was … das Spiel ist GRATIS!! … das find ich das genialste daran, hätte aber auch dafür bezahlt ;)

Ich hab Euch oben das kleine Logo zum Itunes-Store verlinkt. Ich bin sicher, auf gamesload direkt gibts auch die Apps für die anderen Handys! Probiert es mal aus! .. achja, aber Ihr müßt natürlich mindestens zu zweit sein. Das Spiel ist für 2-5 Spieler.

Freitags-Füller #94

Hups .. da ist doch glatt schon wieder eine Woche vorbei, man soll es nicht glauben, wie schnell die Zeit vergeht :)

Und so ists auch wieder Zeit für Barbaras Freitags-Füller. Wenn Ihr auch mitmachen möchtet, einfach auf den Banner klicken:

Meine Antworten in fett und grün :)

1.  Ich finde es blöd,  daß ich nicht mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben habe .

2.   Mein Telefon im Büro steht auf der linken Seite, sehr unpraktisch, aber nicht anders zu machen.

3.  Die besten Dinge im Leben sollte man viel mehr genießen .

4.   Ein Wellness-Tag wäre jetzt nicht schlecht.

5.  Wenn ich nicht so ängstlich wäre, würde ich viel öfter mit dem Auto irgendwohin fahren .

6.  Ich habe angefangen zu bloggen, weil es viel schneller geht, als eine Homepage zu pflegen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lesen , morgen habe ich Schlafzimmer ausmisten und Weihnachtsdeko wegpacken – und dann Mister X spielen mit Schatzi geplant (Artikel kommt nachher, nicht verpassen!) und Sonntag möchte ich vielleicht nochmal spielen, sonst gammeln !

« Previous Page  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
...
73 74   Next Page »