[… filofaxing] Erste Schritte auf den Kalenderseiten

So, inzwischen sind zwei, drei Wochen oder so ähnlich rum .. und natürlich habe ich auch schon ein paar Wochenseiten bearbeitet. Ich experimentiere noch ein bisschen, was mir gefällt, und was nicht … ich glaube aber, ich mag es, wenn es nicht zu bunt wird, also eine Farbe pro Woche vorherrscht.

Aber mal der Reihe nach .. hier meine Seiten – natürlich BEVOR ich dort meine Termine und Gedanken eingetragen habe – die gehen nur mich was an ;)

Fangen wir an mit der ersten Woche – wie gesagt, ich bin ja mitten im Jahr eingestiegen – bei mir war es KW32. Man sieht, so viele Ideen und Material, was passt, war noch nicht vorhanden:

Fab_KW32

Weiter ging es mit KW33, die schon etwas gefüllter ist:

Fab_KW33

KW 34 folgte, Ihr seht, ich versuche mich in den Farben abzuwechseln …

Fab_KW34

KW 35 .. man sieht meine Farbauswahl steigert sich ..

Fab_KW35

KW 36 gefällt mir sehr gut .. hier habe ich erstmals versucht, die Hintergründe mit Distress-Kissen zu wischen. So was habe ich seit Jahren nicht getan, genau so sieht der Versuch dann aus, aber als die Seiten hinterher mit Terminen gefüllt waren, gefiel es mir außerordentlich gut. Hier seht Ihr rechts auch, dass ich ein passendes Kärtchen als todo-Liste bearbeitet habe, was dann auch eingeheftet wurde, das möchte ich jetzt immer machen, um mal schnell was zu notieren, was nicht unbedingt festgehalten werden muss:

Fab_KW36

KW 37 … auch hier wieder mit Distress, diesmal zweifarbig … und ich hab in meiner Euphorie glatt Stikienotes (hübsche Post-it-Zettel) vergessen … dafür wieder mit todo-liste. Ach und wer sich übrigens über die Tropfen wundert … ich möchte gern mal täglich 3 Liter Wasser über 4 Wochen trinken .. pro Tropfen ist hier ein halber Liter gemeint … ich mach das jetzt schon über eine Woche und bin mal mehr, mal weniger erfolgreich, aber die Tropfen ermahnen mich, daran zu denken :)

Fab_KW37

Fab_KW37Note

Beim nächsten Mal zeig ich Euch dann, was mein Filo sonst noch so für neue Inhalte bekommen hat … und was sich mit der Vermehrung der Planer tut, von denen ich nie mehr als einen wollte ;)

[…filofaxing] Die ersten Schritte

So .. die ersten Tage mit meinem neuen „Schatz“ sind um … als erstes habe ich natürlich erstmal eine Tasche genäht, damit er schön geschützt in der Handtasche ist. Allerdings aus bereits vorhandenen Materialien, was mir nicht ganz so gut gefällt, da er so viel zu viel Platz weg nimmt. Aber eine andere ist in Planung .. bis dahin muss diese ausreichen:

FabFiloTasche01

Ausserdem hab ich divider (also die Trennblätter) gebastelt für die verschiedenen Kategorien. Ich hab hierfür einfach auf mein altes digitales Scrapbook-Zubehör zurückgegriffen:

FabFiloDivider01-1 FabFiloDivider02-1 FabFiloDivider03-1 FabFiloDivider04-1 FabFiloDivider05-1 FabFiloDivider06-1

Das sind alles Sachen von den unterschiedlichsten Designern … :)

Das waren erstmal wieder genug Fotos für heute, oder :) .. bis ganz bald!

[…filofaxing] Eine neue (alte) Liebe

Erinnert Ihr Euch auch noch an Eure Schulzeiten und die ganzen Tagesplaner, die man da hatte? Jedenfalls bei uns war das Trend. Schülerkalender, Organizer, etc .. irgendwas wars immer.

Kalender liebe ich sowieso .. ein paar Jahre hatte ich selbstgedruckte Kalender, tolle gekaufte Kalender bis ich vor einem Jahr dachte, wenn ich schon immer ein Smartphone mitschleppe, reicht auch ein digitaler Kalender. Ein Jahr habe ich mir Mühe gegeben .. aber obwohl ich Smartphones wirklich liebe, hasse ich digitale Kalender *motz* .. ich muss kritzeln und notieren und blättern.

In den letzten Wochen dann bekam ich auf Facebook immer mal wieder was von Filofax mit .. ahja, schweine teure Organizer .. nene, brauch ich nicht. .. aber hübsch sind sie schon .. ach und schön verzieren kann man sie auch .. hmm .. vielleicht doch .. Ähhh Männe, hast Du schon was zum Geburtstag für mich? Nicht? Perfekt .. einmal diesen hier bitte .. gesagt, bestellt, angekommen, gebettelt, ausgehändigt .. 2 Wochen vor Geburtstag *fettgrins*

FabFiloNeu02

So, nun saß ich da .. mit einem nackten Kalender. Also hab ich mal zusammengesucht, was ich noch so an Material hatte ..

Fab_Zubehör003

Fab_Zubehör004

Fab_Zubehör005

Damit lässt sich schon was anfangen … na gut, ein bisschen Zubehör braucht man aber noch … mal schnell ein recht preiswertes Kaufhaus aufgesucht (in dem ich vorher niemals war .. HEMA .. nunja, wieder was gelernt):

Fab_Zubehör001

Das .. zusammen mit dem, was ich noch aus digitalen Scrapbooking Zeiten habe, lässt sich massig anfangen :) … aber das erzähl ich Euch dann die Tage …

Und Ihr … filofaxed Ihr auch? …. schreibt mir doch Eure Blogs, dann komm ich mich gern umschauen!