[…genäht] Kindle-Hüllen

Bereits mehrere Kindle-Hüllen habe ich schon genäht – eine für mich, mehrere verschenkt. Leider habe ich natürlich nicht alle fotografiert – ich war in den letzten Monaten sehr fotografierfaul :)

Dies hier ist eine Hülle, die ich für mich gemacht habe. Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich hierfür kein Schnittmuster hatte, sondern frei Schnauze gearbeitet habe .. sonst wärs wohl auch ordentlicher geworden. Und ich habe dabei gelernt .. Webband nicht überbügeln, es kräuselt sich bei der Hitze, auch wenn das gekräuselte hier wie gewünscht aussieht, es war nicht so gewollt ;-)

Hinein passt der Kindle (das Lesegerät) und vorne drauf ist noch eine kleine Tasche, in die man z.b. einen Block oder so stecken kann:

Hier noch zwei andere Aufnahmen:

Hier ist eine der Hüllen, die ich verschenkt habe:

 

2 Gedanken zu “[…genäht] Kindle-Hüllen

  1. Juhuuuu sie lebt noch :-)
    Ich freue mich jedenfalls von dir zu lesen! Ich habe immer mal wieder rein geschaut! Mein Blog ist leider auch bei weitem nicht so aktiv wie ich mir das wünschen werde… so ist das eben wenn man auch noch ein Leben „offline“ führt *grins* ich freu mcih wieder mehr hier von dir zu lesen!!!
    LG Nanany

  2. Hmm eigentlich ists fast mehr der buchblog, der so viel Zeit „klaut“ ..allerdings war es mir auch wichtiger .. ist es noch … aber ich möcht auch mal wieder was anderes zeigen :)

    Schööön, dass du noch reinschaust *freu* .. ich spring dann mal zu Dir rüber .. *neugierigguck*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

;) :zzbutterfly: :zunge2: :zunge1: :wirr: :wink2: :wink1: :uebel: :tomate: :tele: :stolz: :sleep: :sad2: :sad1: :roll: :pfeiff2: :pfeiff1: :musik: :motz: :love: :lol: :lol2: :laugh1: :knuffel: :holy: :hmm: :gg: :fit: :fish: :ferret: :denk: :cool: :cold: :cat: :bla: :app: :angry: