Bestellungen

Du bist aus Zufall hier gelandet und fragst Dich: Worum geht es eigentlich hier? Hier dreht sich alles um Stampin’ Up! – mehr erfährst Du auf der Unterseite “Stampin’ Up!”

Hier findest Du die Übersicht über die verschiedenen Bestellmöglichkeiten:

Einzelbestellung

Bei einer Einzelbestellung, die Du über die Unterseite Einzelbestellung über ein Bestellformular aufgeben kannst, gebe ich Deine Bestellung nach der Zahlung an Stampin’ Up! weiter und der Versand erfolgt direkt von dort aus an Dich. Hierbei fallen 5,95 Euro Versandkosten an. Ab einer Bestellsumme von 100,- Euro übernehme ich diese Kosten für Dich.

Ab 200 Euro erhältst Du sogenannte Shopping-Vorteile, die Du direkt bei der Bestellung umsetzen musst.  Mehr über die Shopping-Vorteile erfährst Du auf der Seite Shopping-Vorteile

Sammelbestellung

In – derzeit – unregelmäßigen Abständen werde ich Sammelbestellungen machen. Deine Bestellung im Rahmen der Sammelbestellung kannst Du über die Unterseite “Sammelbestellung”  vornehmen. Sammelbestellungs-Termine findest Du ebenfalls auf der Unterseite Sammelbestellung. Bei einer Sammelbestellung schickst Du mir Deine Bestellung über das dortige  Bestellformular bis zum nächsten Sammel-Termin.  Nach diesem Termin erhalten alle Sammelbesteller von mir Ihre Rechnungen per Email. Erst nach Eingang aller Zahlungen aller Besteller gebe ich die Bestellung bei Stampin’ Up! auf. Die Versandkosten von Stampin’ Up zu mir (5,95 Euro) übernehme ich. Wenn ich das Paket erhalten habe, kannst du nach Terminabsprache Deine Bestellung bei mir abholen oder ich schicke sie (nur versichert) an Dich weiter. Je nach Größe und Wert können hier zwischen 3,70 Euro und 6,00 Euro anfallen.  Ab einem Bestellwert von 70 Euro übernehme ich die Kosten von mir zu Dir. Ab einem Bestellwert von 200,- Euro wandel ich Deine Bestellung automatisch in eine Einzelbestellung mit Direktversand an Dich um – und Du erhältst sogenannte Shopping-Vorteile, die Du direkt bei der Bestellung umsetzen musst.  Mehr über die Shopping-Vorteile erfährst Du auf der Seite Shopping-Vorteile.

Katalogbestellungen

Die aktuellen Kataloge kannst Du auf der Unterseite Kataloge online ansehen, oder in Papierform von mir anfordern. Bitte hab Verständnis dafür, dass ich für die Übersendung von Papierkatalogen eine Schutzgebühr nehme, die ich Dir jedoch bei einer nachfolgenden Bestellung über mich ab einem Warenwert von 40 Euro wieder gutschreibe.

Onlineshop

Eine weitere Möglichkeit ist es, direkt im Online-Shop von Stampin’ Up! zu bestellen. Das hat natürlich den Vorteil, dass der Shop Deine Bestellungen rund um die Uhr, also 24 Stunden täglich, annimmt. Bei der Direktbestellung fallen immer 5,95 Euro Versandgebühren an. Der Shop hat eventuell für Dich aber 3 “Nachteile”. Zum einen ist er nur in englischer Sprache, zum anderen geht eine Bestellung nur mit Kreditkarte und der Einkaufswert muss mindestens 200,- Euro sein. Wenn Dir das nichts ausmacht, geht es hier weiter: “Online-Shop

Widerrufsrecht

Es besteht das Recht, den Kauf innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Erhalt der gelieferten Ware ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Mit Ausnahme der für die Begutachtung von Aussehen, Eigenschaften und Funktionen notwendigen Handhabung muss sich das zurückgeschickte Produkt im ungebrauchten Originalzustand befinden. Weitere ausführliche Informationen zu Produktlieferung, -garantieren, Umtausch und Rückerstattung sowie zu speziellen Bedingungen, die für Auslaufartikel oder defekte Produkte gelten können, findet man auf der Stampin’ Up!-Webseite unter stampinup.eu. Das Widerrufsrecht gilt nicht für die Kataloge.

10. Januar 2018