Karten

Grandiose Grüße

24. Januar 2018

So ein Urlaubstag hat doch was sehr entspannendes … nachdem ich zuerst meine nächste rieeesige Bestellung bei Stampin’ Up! aufgegeben hab .. jepp und genau das vergessen habe, wofür ich ursprünglich bestellen wollte … wollte ich dann gern auch noch ein bisschen kreativ sein.

Ich war bereits einmal über die Seite “IN{K}SPIRE_me” gestolpert, hatte es jedoch wieder vergessen, bis mich Nicole gestern darauf aufmerksam machte … Und da ich heute Zeit hatte und unbedingt stempeln wollte, hab ich mir direkt den aktuellen Sketch geschnappt. Wenn Ihr auf das Bild klickt, kommt Ihr zur Challenge, vielleicht ist es ja auch was für Euch:

 

Das Oval kann gegen eine andere Form ausgetauscht werden .. hmm … viereckig mochte ich nicht, aber ich habe weder runde noch ovale Stanzen … also habe ich mir tatsächlich einen Kreis aufgemalt und per Hand ausgeschnitten .. .geht alles 😉 … angefangen habe ich tatsächlich, in dem ich mir 3 Stempelkissen heraussuchte, das Motiv war vorher schon in meinem Kopf. Ich wollte unbedingt das Set “Pfauengruß” benutzen, dass man derzeit in der Sale A Bration bei einem Einkauf über 60 Euro umsonst dazu bekommen kann … ich liebe diese Zeit der Sale A Bration!

Dann hab ich gematscht, gestempelt, geschnitten und geklebt und das ist mein Ergebnis:

 

 

 

NACHTRAG .. ich habe mit dieser Karte tatsächlich sogar gewonnen .. ich kann es gar nicht glauben und freue mich sooo sehr !!

 

 

 

 

 

Hier noch Details:

Ein Blick in meinen Papier-Fundus zeigte .. kein passendes Anthrazit vorhanden … deshalb habe ich das Papier dann einfach mit dem Stempelkissen eingefärbt. Ich habe dafür eine Art Aquarellpapier genommen. Aus dem gleichen Papier ist auch das oberste, auf dem ich mit der Aquarelltechnik und der Stempelkissenfarbe einen Hintergrund gezaubert habe. Der Pfau  ist dann wieder auf Flüsterweiß gestempelt, der Banner dahinter ist auch Flüsterweiß, eingefärbt mit dem Himbeerrot-Kissen – damit ist auch der Schweif gestempelt.

 

 

 

Hinter den Schweif hab ich noch farblich passendes Nymogarn gemacht (ja, derzeit geht es irgendwie nicht ohne) und unten auf das kleine Schildchen noch ein bisschen BlingBling.

 

 

 

Habt Ihr Fragen? Dann freue ich mich auf Eure Kommentare! 

 

Folgendes Material habe ich nutzt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.